Ofensüßkartoffel


Ofensüßkartoffel mit passendem Feta-Joghurt-Dip und einem leckerem Spinat-Tomaten-Topping. Dieses Rezept ist einfach superlecker und dazu auch noch wirklich einfach in der Zubereitung!

Die süße orangene Knolle hat ohnehin schon ein leckeres und intensives Aroma. Kombiniert man diesen Leckerbissen mit unserem passenden Dip entsteht ein wahres, gesundes und köstliches Geschmackserlebnis. 



Zutaten für 2 Portionen


ZUTATEN:


OFENSÜSSKARTOFFEL:
• 2 Süßkartoffeln

FETA-JOGHURT-DIP:
• 100 g Feta
• 150 g griechischen Joghurt

TOPPING:
• 100 g frischen Spinat
• 50 g getrocknete Tomaten
• 1 kleine Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe


ZUBEREITUNG:

Ofensüßkartoffel:

1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen


2. Die Süßkartoffel mit einer Gabel mehrfach einstechen


3. Einzeln in Alufolie wickeln und im Ofen für etwa eine Stunde backen


FETA-JOGHURT-Dip:

1. Den Feta in eine Schüssel oder die Küchenmaschine bröseln


2. Den Joghurt, sowie das Süßkartoffel-Gewürz hinzugeben und alles mixen, bis ein cremiger Dip entsteht


Topping:

1. Währenddessen den Knoblauch fein hacken und die Zwiebeln würfeln


2. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten


3. Etwas Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugeben und den Spinat hinzufügen

1. Die getrockneten Tomaten würfeln


2. Sobald der Spinat schön welk ist die getrockneten Tomaten dazugeben


Anrichten:

1. Die Süßkartoffel der Länge nach aufschneiden. Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Süßkartoffel nicht komplett durchgeschnitten wird


2. Den Dip in die Süßkartoffel geben und mit dem Spinat-Tomate-Topping garnieren


Wir wünschen einen guten Appetit!


Euer Gewürzhelden-Team


Kommentare 0

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung freigegeben werden müssen.