Spekulatius-Cheesecake


Der perfekte Cheesecake für die Wintertage!

Super lecker, mega cremig und perfekt gewürzt.


Unser Spekulatius-Cheesecake besteht aus einem leckeren Spekulatius Boden, mit einer cremigen Cheesecake Füllung und um das perfekte Weihnachtsaroma zu erhalten, würzen wir die Füllung mit unserem feinen Spekulatiusgewürz.




Unsere Tipps & Tricks an dich:


• Der amerikanische Cheesecake wird aus Frischkäse hergestellt, während ein Käsekuchen aus Quark hergestellt wird. Je nach Belieben kann die Hälfte des Frischkäses durch Sahnequark ersetzt werden.


• Damit der Cheesecake noch cremiger und saftiger wird und nicht beim Backen einreist, empfehlen wir den Kuchen in einem Wasserbad zu backen.


• Die Zutaten, insbesondere der Frischkäse und die Butter sollten Raumtemperatur haben.


• Wir empfehlen den Cheesecake auf der untersten Schiene zu backen, so behält er seine helle Farbe.


Zutaten für 1 CHeesecake


ZUTATEN:


BODEN
• 150 g Spekulatius
• 50 g Butter
• 1 Prise Gewürzhelden Salz

FÜLLUNG

• 900 g Frischkäse
• 30 g Speisestärke
• 2 Eier
• 175 ml Sahne

TOPPING

10 Spekulatius


ZUBEREITUNG:


BODen:

1. Eine Springform einfetten und die Springform von außen mit zwei Schichten Alufolie wasserdicht einwickeln


(Wir empfehlen hierfür zwei Stücke Alufolie kreuzweise auszulegen und die Form in die Mitte des Kreuzes zu stellen. Nun die Alufolie an den Außenwänden der Form hochnehmen und festdrücken)

2. Die Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerkleinern


3. Die Butter zum Schmelzen bringen und die Prise Salz hinzufügen


4. Die Spekulatiusbrösel in eine Schüssel geben und mit der Butter mischen

5. Die Masse in eine eingefettete Springform geben und festdrücken


6. Den Kuchenboden kaltstellen, solange die Füllung vorbereitet wird


FÜLLUNG:

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen


2. Den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Handrührgerätes cremig rühren


3. Nun die Eier zufügen und ebenfalls gut verrühren

4. In einer weiteren Schüssel den Zucker, den Vanillezucker, die Speisestärke und das Spekulatiusgewürz gut vermengen und ebenfalls zu der Frischkäse creme geben


5. Nun wird die Sahne (flüssig) untergerührt


6. Die Chessecake-Füllung in die Springform auf den Boden geben und glattstreichen

7. Den Kuchen in ein tiefes Backblech stellen und ca. 500 ml kochendes Wasser in das Backblech geben


8. Den Kuchen auf unterster Schiene im Wasserbad für ca. 50 bis 60 Minuten backen

9. Der Kuchen ist fertig, sobald sich die Füllung nur noch wenig bewegt, wenn man an der Form rüttelt.

Wichtig: Die Mitte des Kuchens darf noch etwas weich sein, da sie sich festigt, sobald der Kuchen abkühlt.


10. Den Ofen ausschalten und den Kuchen im Wasserbad abkühlen lassen. Anschließend wird der Kuchen für 8 Stunden (am besten über Nacht) kalt gestellt.


Topping:

1. Die Spekulatius zerbröseln 


2. Die Spekulatiusbrösel auf dem bereits gebackenen Kuchen verteilen


Viel Spaß beim Backen und eine frohe Weihnachtszeit wünscht euch


Euer Gewürzhelden-Team


Kommentare 0

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung freigegeben werden müssen.