Klassische Elisenlebkuchen

Diese feinen Elisenlebkuchen mit wertvollen Gewürzen und ganz ohne Mehl sind die Stars auf dem Adventsteller.


Zutaten:


Zubereitung:

1) Zucker und Eier schaumig rühren.


2) Orangeat und Zitronat mit einem Messer fein hacken.


3) Die übrigen Zutaten dazugeben, vermischen und alles an einem kühlen Ort 24 Stunden ruhen lassen.


4) Jetzt die Lebkuchen formen. Mit der Lebkuchenglocke geht‘s ganz einfach: Den Teig in die Vertiefung der Glocke streichen, Oblate auflegen, über das Backblech halten und den Griff der Glocke drehen, sodass sich der Lebkuchen löst.


5) Bei ca. 140°C 15–20min. backen. Auskühlen lassen und auf Wunsch mit Schokokuvertüre oder Zuckerguss und Zuckerperlen verzieren.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Zubereiten und einen guten Appetit!


Euer Gewürzhelden-Team


Kommentare 0

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung freigegeben werden müssen.