Süsskartoffel-Curry-Suppe


Heute haben wir mal eine leckere Suppe für euch.

Leckere Süßkartoffel trifft auf unser Suppengewürz und Kokosmilch – eine cremige Suppe mit leckerem Kokos- und Curryaroma!



Zutaten für 2 Portionen


ZUTATEN:


• 500 g Süßkartoffel (das entspricht etwa einer sehr großen Süßkartoffel oder zwei mittleren)
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 300 ml Kokosmilch
• 500 ml Wasser
• 1 Limette
Ideen zum Garnieren:

• Kokosmilch
• Erdnüsse
• Frühlingszwiebeln
• Koriander
• Limettenspalten



ZUBEREITUNG:


Süsskartoffel-Curry-Suppe

1. 500 ml Wasser mit dem Suppengewürz aufkochen und für einige Minuten köcheln lassen

2. Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden


3. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch klein schneiden oder durch die Knoblauchpresse geben

4. In einem großen Topf etwas Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten


5. Den Knoblauch dazugeben und kurz mit andünsten


6. Nun werden die Süßkartoffeln, sowie das Curry und das Süßkartoffel-Gewürz hinzugefügt. Alles gut verrühren.

7. Die Kokosmilch und die Gemüsebrühe beifügen und alles für ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen

8. Sobald die Süßkartoffeln weich gegart sind, die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren


9. Die Limette auspressen und den Saft zu der Suppe geben


10. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken

11. Die Suppe in einen Suppenteller geben und nach belieben garnieren (siehe Garnier-Vorschläge unter Zutaten)

Wir wünschen euch viel Spaß beim Kochen.


Lasst es euch schmecken!


Euer Gewürzhelden-Team


Kommentare 0

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung freigegeben werden müssen.