Griechischer Salat mit Hähnchenstreifen


Hier findet ihr unser Rezept für unseren leckeren griechischen Salat mit köstlich marinierten Hähnchenstreifen.

Ein knackiger Salat, der traditionell aus Tomaten, Paprika, Gurke, Zwiebel, Oliven und Feta zubereitet wird.

Bei den Griechen ist dieser Salat eine sehr beliebte Vorspeise. Mit unseren griechisch gewürzten Hähnchenstreifen und einer leckeren Scheibe Brot stellt dieses Gericht aber auch eine superleckere, leichte und gesunde Hauptspeise dar!





Unsere Tipps & Tricks an dich:


• Wir empfehlen das Fleisch für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank zu marinieren. Ist jedoch kein Muss!

• Das Gemüse darf ruhig in etwas größere Stücke geschnitten werden


Zutaten für 3 Portionen


ZUTATEN:


HÄHNCHENBRUST-STREIFEN
• 4 Hühnerbrustfilets
• 2 EL Olivenöl
• 1 EL Weißweinessig
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Zitrone (Saft)


DRESSING
• 8 EL Olivenöl
• 2 EL Wasser
• 4 EL Weißweinessig
• 1 Knoblauchzehe
• ½ Zitrone (Saft)
• 1 TL Senf, mittelscharf
• Gewürzhelden Salz
• Gewürzhelden Pfeffer


SALAT
• 6 Tomaten
• 1 Salatgurke
• 1 Paprika, rot
• 1 Paprika, grün
• 1 Paprika, gelb
• 2 Zwiebeln, rot
• 90 g Oliven, entkernt, schwarz
• 1 Pck. (200 g) Feta


ZUBEREITUNG:


HÄHNCHENBRUST-STREIFEN:

1. Das Hühnerbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen


2. Das Fleisch in Streifen schneiden

3. Die Zitrone auspressen


4. Den Knoblauch fein hacken oder durch die Knoblauchpresse geben


5. Alle Zutaten der Marinade in eine kleine Schüssel geben und alles gut vermengen

6. Die Marinade in einen Gefrierbeutel geben (sollte verschließbar sein)


7. Die Hähnchenstreifen dazugeben und erneut gut durchschütteln


8. Den Gefrierbeutel mit dem marinierten Hähnchen in den Kühlschrank legen


DRESSING:

1. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen


2. Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und alles gut vermengen


3. Das Dressing beiseitestellen


SALAT:

1. Die Tomaten, die Gurke und die Paprika waschen


2. Die Gurke, sowie die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden

3. Die Paprika entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden


4. Den Feta würfeln


5. Die Zwiebeln in Halbringe schneiden

6. Alle Zutaten (einschließlich der Oliven) in eine Salatschüssel geben

7. Nun geht es ans Braten der Hähnchenstreifen


8. Das Fleisch aus dem Gefrierbeutel nehmen und von der restlichen Marinade befreien


9. In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die Hähnchensteifen darin durch Garen

10. Das Dressing über den Salat geben und alles vorsichtig vermengen


11. Zum Schluss die Hähnchenstreifen auf den Salat geben


Wir wünschen einen guten Appetit!


Euer Gewürzhelden-Team