Vanillekipferl


Vanillekipferl - ein Klassiker in der Weihnachtsbäckerei.


Bei Vanillekipferl handelt es sich um ein traditionelles deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck, dass wie wir finden in den Wintertagen nicht fehlen darf.

Für die Zubereitung benötigt man nur wenige Zutaten, aber diese Zutaten bilden ein wahres Geschmackserlebnis. Deshalb gibt es bei uns diese leckeren Plätzchen alle Jahre wieder!



Unsere Tipps & Tricks an dich:


• Für den Teig kalte Butter verwenden


• Den Teig nicht zu warm werden lassen, da sonst die Kipferl leichter brechen können


• Die Kipferl dürfen nach dem Backen noch etwas weich sein, sie sollten nicht zu lange gebacken werden



Zutaten für ca. 40

Vanillekipferl


Vanillekipferl


• 250 g Mehl
• 200 g Butter
• 80 g Puderzucker

Zum Bestreuen:
• 40 g Puderzucker
• 20 g Gewürzhelden Vanillezucker


ZUBEREITUNG:

Vanillekipferl

1. Das Mehl, die Mandeln, den Vanillezucker und den Zucker in eine Schüssel geben


2. Butter in kleine Stücke schneiden, zu dem Teig geben und alles mit Hilfe einesKnethakens zu einem glatten Teig kneten


3. Den Teig in Frischhaltefolie packen und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen

4. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen


5. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einer ca. 3 cm dicken Rolle formen


6. Von der Teigrolle ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden

7. Aus den Scheiben die Kipferl formen


8. Die Kipferl auf einem mit Backpapier versehenen Backblech für ca. 10 Minutenbacken

9. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Vanillezucker vermengen


10. Die Kipferl aus dem Ofen nehmen und direkt mit Hilfe eines Siebs dasPuderzuckergemisch auf den Kipferln verteilen


Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen!


Euer Gewürzhelden-Team


Kommentare 1

Hallo Gewürzhelden,
vielen Dank für dieses super Rezept!

Es erinnert mich sofort an meine Kindheit, als ich mit meiner Oma Vannilekipferl gebacken habe. Wirklich einfach gut!

Dominik

Bitte beachte, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung freigegeben werden müssen.