Panna Cotta mit Tonkabohne


Panna Cotta – eine beliebte Süßspeise Italiens.


Wir haben unser leckeres Panna Cotta mit der Tonkabohne verfeinert. Die Tonkabohne bietet einen einzigartigen Geschmack, der an Vanille, Karamell, Mandeln und Marzipan erinnert. Diese Geschmackspacket, dass der Samen des Tonkabaums bietet haben wir mit dem puddingartigen italienischen Dessert kombiniert und raus kam ein, wie wir finden vorzügliches Panna Cotta.

Kombiniert haben wir das Ganze mit einem leckeren Himbeerpüree. Dafür haben wir einfach Himbeeren, ein Spritzer Zitronensaft und etwas Puderzucker püriert und schon hatten wir ein perfektes Topping.

Für dieses traditionelle Dessert eignen sich allerdings auch diverse andere Fruchtpürees oder ein Karamellüberzug.



Zutaten für 5 Portionen


 400 ml Sahne 

• 200 ml Milch

• 1 Gewürzhelden Tonkabohne

• 60 g Zucker

• 5 Blätter Gelatine



ZUBEREITUNG:

1. Gewürzhelden Tonkabohne fein reiben.


2. Sahne und Milch mit dem Zucker aufkochen und die geriebene Tonkabohne hinzugeben – alles für ca. 15 min. auf mittlerer Stufe und unter Rühren zum Köcheln bringen.


3. Gelatine nach Packungsbeilage einweichen.


4. Zubereitete Gelatine in die Sahnecreme geben.


5. Creme in kleine, kalt ausgespülte Förmchen geben und mindestens 4 Stunden kaltstellen.



Wir wünschen euch viel Spaß beim Zubereiten. 

Buon Appetito!

Euer Gewürzhelden-Team